Aktuelles
Gesendet: , 13. 2020 17:31

Hier findest du den kompletten Newsletter
www.neuwagenmuehle.de/?mode=newsletter&module=show&id=140

 

Hallo {name},

aus aktuellem Anlass melden wir uns bei Euch um mitzuteilen, dass wir uns bisher für keine Absage einer unserer Veranstaltungen entschieden haben. Mit viel, viel Glück können wir auch den 1. Mai durchführen.

Eher wahrscheinlich wird jedoch der Mühlentag am Pfingstmontag sein und vor allem unsere tolle Kunstausstellung von Anna-Karin Engdahl: home sweet home - Präsentation Schwedischer Favellas in Aar und Einrich.

Anna-Karin Engdahl wird ein mobiles Kunst- und Kulturraumprojekt inszinieren, dass in den KW 30 und 31 durch Aar und Einrich fahren wird und bis dahin ab dem 1. Mai auf der Neuwagenmühle zu sehen ist.

Ihr Hauptwerk wird an der Midisage am 19. Juli ab 14 Uhr auf dem Gelände der Neuwagenmühle präsentiert im Rahmen eines verspäteten Schwedischen Mitsommerwendfestes.

Finanziert wird dieses Kunstereignis über den Kultursommer Rheinland Pfalz, ggf. über die EU-Förderung Euler im Rahmen des Projektes Dialog Aar-Einrich und über Dich und Sie, denn wir haben ein Crowdfunding-Projekt über die Volksbank Rhein-Lahn-Limburg angestoßen:

Unter diesem Link werben wir nun fleißig Spenden ein.
Ab 5 Euro bekommen wir von der Volksbank 10 Euro dazu - das hilft uns sehr weiter.

https://voba-rll.viele-schaffen-mehr.de/www-neuwagenmuehle-de

Bewahre Ruhe und gute Laune/ bewahren Sie Ruhe und gute Laune, auch wenn's brenzlig wird - Kunst und Kultur können helfen abzuschalten, die Ebene zu wechseln und einen Perspektivenwechsel zu wagen.

Dazu laden wir Sie und Dich sehr herzlich ein!


Lebensfreudige Grüße aus dem schönen Jammertal von

Birgit Weidmann) und Kalla (Sieger)


IN EIGENER SACHE

Die verlorene Göttin - Geschichte der Spiritualität - Bd. I
Eine Chronologie der letzten 2000 Jahre zur Kolonialisierung und Christianisierung der indigenen Urwaldstämme in Mittelwest-Europa - eine Geschichte von Machtmissbrauch und Widerstand.

Autorin: Birgit Weidmann
Es ist bei Kamphausen-tao.de als Harcover (23,99 €), Softcover (14,99 €), Ebook (9,99 €) erschienen und hat 297 Seiten.

Die verlorene Göttin - Geschichte der Spiritualität - Bd. II und III
Bd. II: Gnosis, Früh-Christentum, Tempelkultur, Bd. III: Germanisches Heidentum

Autorin: Birgit Weidmann
Es ist bei tredition als Harcover (39 €), Softcover (28 €), Ebook (9,99 €) erschienen und hat 721 Seiten.

... Leseproben, ISBN und mehr zu beiden Büchern unter diesem Link

Bestellung gerne bei mir: biwei[at]spir-ird.de


TIPPS und mehr ...

Gute Laune, Humor, Gelassenheit und Vertrauen bewahren und immer das Postive in einer Sache sehen.


UNSERE VERANSTALTUNGSKALENDER

Kunst und Kultur

Bildung und Weiterbildung


SONSTIGES

Getränke-Kiosk auf der Neuwagenmühle

Der Getränke-Kiosk ist mit einigen Getränken bestückt und von der Winterruhe erwacht.

Alles, was Sie brauchen haben wir.
Haben wir es nicht, brauchen Sie es nicht.


Wegbeschreibung zur Neuwagenmühle

hier ... www.neuwagenmuehle.de/?mode=misc


Kontaktdaten - Kontaktformular

Tel. 06486/6686, info[at]neuwagenmuehle.de oder biwei[at]spir-ird.de
Postanschrift: Künstlergemeinschaft Neuwagenmühle e.V., Neuwagenmühle, 56370 Kördorf


Unseren Unterstützern 2020 danken wir herzlich!


Unterstütze die Neuwagenmühle durch gezielte Internet-Einkäufe

www.neuwagenmuehle.de/?linkid=36

Wir bekommen einen kleinen %-Satz von den Internet-Einkäufen als Spende ohne Mehrkosten für die Verbraucher.


Dein/Ihr Beitrag zum Crowdfunding: Kunstprojekt Neuwagenmühle für Aar-Einrich

https://voba-rll.viele-schaffen-mehr.de/www-neuwagenmuehle-de

Mit 5 Euro bist Du dabei/sind Sie dabei!
Als Dankeschön denken wir uns zusammen mit Anna-Karin Engdahl noch was schönes aus.


Newsletter - Anmeldung oder Abmeldung

Newsletter - Kunst und Kultur - auf der Neuwagenmühle

Newsletter - Bildung und Weiterbildung - Schule für spirituelles und irdische Erleben

Sollte es nicht klappen - müsste aber - dann bitte eine Mail schicken an info[at]neuwagenmuehle.de


Datenschutzerklärung

unter diesem Link


Weitersagen

von Mund zu Mund - per Buschtrommel - über digitale Medien - wie auch immer ... DANKE